Lichtkunst in Unna

Lichtkunst 34

Besuch im internationalen Zentrum für Lichtkunst in Unna.

In der ehemaligen Lindenbrauerei in Unna befindet sich das internationale Zentrum für Lichtkunst (IZLK), es ist damit das erste Museum, dass sich speziell der Lichtkunst widmet.

Viele der Lichtinstallationen wurden eigens für die Räume vor Ort geschaffen und sind in ihrem ästhetischen wie technischen Auftritt individuell auf diesen Ort zugeschnitten.

„Lichtkunst in Unna“ weiterlesen

Fotografieren statt Knipsen

Schlüssel Klein

Fotokurs Handyfotografie am 23. + 24. September

Leuchtturm

Die beste Kamera ist die, die man dabei hat und das Handy hat fast jeder in der Tasche.

In diesem Kurs mit Tim Edler lernt ihr, wie man mit dem Smartphone ansprechende und hochwertige Fotos erstellen kann, welche Möglichkeiten die Handykameras haben und welche Grenzen.

Der Fotokurs findet in der VHS Velbert/Heiligenhaus an zwei Tagen statt. Anmeldungen über die VHS unter:

Programm VHS

„Fotografieren statt Knipsen“ weiterlesen

Exkursion zur Rheinkirmes

Rheinkirmes 258 E1693816042295

Ein fotografischer Ausflug zur Rheinkirmes in Düsseldorf

Die bunten Lichter der Kirmes am Rheinufer in waren unser Ziel beim Ausflug nach Düsseldorf im Juli.
Bei gutem Wetter haben wir uns unter die Kirmesbesucher gemischt, in der Hoffnung, die blaue Stunde im Kontrast zu den bunten, bewegten Lichtern der Kirmes für tolle Fotos nutzen zu können. Blauer Himmel und interessante Wolken versprachen eine gute Ausbeute.

„Exkursion zur Rheinkirmes“ weiterlesen

„Tot ziens Maastricht”

Wenn auch ein wenig spät, hier noch ein kurzer Bericht über unseren Besuch der
Universitätsstadt Maastricht, denn die Chronik unserer Tagesfahrten sollte doch
nicht unterbrochen werden.

20221008 P1150686 3

Beatrix Gehlhaar

Maastricht, die Hauptstadt der Provinz Limburg im Südosten der Niederlande
gelegen, ist eine der ältesten Städte des Landes. Vergangenheit und Gegenwart,
Architektur und lebendiges Kulturleben wechseln sich ab und bieten ausreichende
Möglichkeiten, unserem Hobby, der Fotografie, nachzugehen.

Wir haben Glück!

An einem freundlich-sonnigen Herbstsamstag im Oktober 2022
bringt uns unser Bus nach kurzer Fahrt – es sind nur ca. 140 km – ans Ufer der
Maas, die mitten durch die Stadt fließt. Und hier erwartet uns auch schon die erste
Sehenswürdigkeit: die Hogebrug.

Von dort aus erkunden wir über kopfsteingepflasterte Gassen die Altstadt. Sei es die
imposante historische St. Servatiusbasilika, die eindrucksvolle Buchhandlung in der
jahrhundertealten Dominikanerkirche oder der reizvolle Platz Vrijthof, der als Kulisse
für die Sommerkonzerte von André Rieu bekannt ist – jeder von uns findet „sein“
Lieblingsmotiv.

Aber auch die Fashionistas und Shoppingfans kämen oder kommen
im Stokstraatkwartier mit den kleinen Geschäften und romantischen Plätzen nicht zu
kurz.
Es gibt so viel zu sehen und zu erkunden. Jedoch wie immer geht die Zeit viel zu
schnell vorbei und wir müssen zurückfahren. Aber wir sind uns alle einig, dieser
Ausflug hat sich gelohnt und wir müssen wiederkommen.

„Tot ziens Maastricht. We zullen terugkomen.“

Fotoclubreise – Berlin ist immer zu groß!

Dsc00226 Beitrag

Diesmal mit dabei: Birgitt, Knut, Dieter M., Renate, Tim, Joachim, Reingard, Wolfgang, Dieter A., Ulrike, Jürgen und Jens.

Mit 8 Personen starteten wir mit dem ICE vom Hbf Essen nach Berlin…
Nein oh Schreck, einer fehlte, er fand keinen Parkplatz für sein Auto…und musste mit einem anderen Zug nachkommen. Aber in Berlin, in unserem Hotel „Park inn“ auf dem Alexanderplatz, fanden wir alle wieder zusammen und trafen auch Reingard, Wolfgang und Jürgen.

20220827 102322
„Fotoclubreise – Berlin ist immer zu groß!“ weiterlesen

Fotografische Tagesfahrt in die Optik-Stadt Wetzlar

Home Teaser Wetzlar

Mythos und Geschichte einer Kamera trifft auf Historie und Moderne einer Stadt

Nach langer Corona-Pause führte uns die erste Tagesfahrt des Fotoclubs 2022 im März in die Optik-Stadt Wetzlar.

Wetzlar hat eine lange Tradition in der optischen Industrie. Der bekannteste Name für alle Fotofreunde ist Leica der Firma Leitz, die auch der erste Anlaufpunkt für unsere 17-köpfige Gruppe an diesem sonnigen Frühlingstag ist. Später wird uns unser Bus auch in die mittelalterliche Altstadt von Wetzlar mit den typischen roten Fachwerkhäusern bringen.

„Fotografische Tagesfahrt in die Optik-Stadt Wetzlar“ weiterlesen