Fotoausstellung “Der andere Blick”

Ein Jahr lang haben die Clubmitglieder konzentriert an der Aufgabe gearbeitet, den ‘Anderen Blick’ auf die Dinge um uns in ausdrucksstarke Bilder umzusetzen.
Im Februar, nach vielen Excurs- und Diskussionen, Neuversuchen, Workshops, Vorträgen, langen Zeiten am Rechner und lehrreichem Arbeiten an den Passepartoutmaschinen war es so weit:
Am 20.02.2015 um 19 Uhr fand die Vernissage statt.

Die Ausstellung war bis Juni 2016 zu sehen.

Pressespiegel

Doppelausstellung “Geheimnisvoller Oman” und die “Kunst des Sehens”

Unsere lange Tradition großer Gruppenausstellungen wird um eine viel versprechende Variante bereichert, die interessierten Clubmitgliedern die Gelegenheit gibt, einmal etwas vom dem zu zeigen, was sie, losgelöst von den abgestimmten großen Ausstellungsthemen, an denen sich alle beteiligen, fotografisch bewegt oder was sie, als persönliche Retrospektive, im Laufe der Jahre für sich und andere gesehen, vielleicht auch gestaltet und festgehalten haben.

„Doppelausstellung “Geheimnisvoller Oman” und die “Kunst des Sehens”“ weiterlesen

Die 5 Elemente – Chinesische Philosophie durch die Linse gesehen

Holz – Feuer – Erde – Metall – Wasser

An 4 Abenden ab September wird eine multimedialen Show mit Fotos und Musik in der VHS zusehen sein. Dozentin dieser Reihe ist Ulrike Frehn, Komponist der Musik Heinz-Jürgen Küpper.

Der Fotoclub der VHS wird die Bilder für diese Show liefern. Auch unsere nächsten Fotoclubausstellung Ende Januar 2009 wird sich diesem Thema widmen.

Pressespiegel

Lichtspiele

Die Große Fotoclub Ausstellung 2008 mit dem Titel ‘LICHTSPIELE‘ wurde am 16.2. eröffnet und ist noch bis zum 09.06.2008 in den Räumen der VHS zu besichtigen.


Plakatmotiv ©sg koezle.

Fotokost

Die große Fotoausstellung “PhotoKost” in den Gängen der VHS Velbert war am 16.Mai 06 beendet worden. Nun werden einige ausgewählte Bilder im Restaurant Fluxx zu sehen sein.

Am Freitag, dem 19. Mai trafen sich einige Clubmitglieder im Fluxx zum Hängen der Bilder und zu einer kleinen Eröffnungsfeier.
Das Haus begrüßte die Fotofreunde mit einem Glas Sekt und nach getaner Arbeit saß man klönend beisammen und genoss das frische Fladenbrot, die Peperoni, Oliven, Zaziki und andere köstliche Kleinigkeiten. Dazu hatte der Club eingeladen. 15 Fotofreunde waren zufrieden mit ihrem Werk und dem gelungenen Abend.