Doppelausstellung – Halden und Industrielandschaften & (ROM + FLORENZ)²

Einladung zur Vernissage am 23.03.2019 um 19:30 Uhr
VHS Nedderstr. 50 – Velbert – Raum 01

Halden und Industrielandschaften

Nördlich von Velbert liegt der größte industrielle Ballungsraum Deutschlands, die Industrieregion Rhein-Ruhr. Die Jahrzehnte des Aufbaus der Steinkohleindustrie und der Stahlproduktion sowie die folgenden Wirtschaftskrisen haben in der Region deutliche Spuren hinterlassen.

„Doppelausstellung – Halden und Industrielandschaften & (ROM + FLORENZ)²“ weiterlesen

STADTANSICHTEN _ STADTLICHTER

Zusammen mit Dieter Anders, ebenfalls vom Fotoclub der VHS Velbert/Heiligenhaus, präsentieren wir Fotografien unter dem Titel  STADTANSICHTEN _ STADTLICHTER.

Die Ausstellungseröffnung ist am Dienstag, den 27. September, um 19:30 Uhr in der VHS in Velbert, Nedderstraße 50. Für Imbiss und Kaltgetränke ist gesorgt. Ich freue mich, viele Foto-Fans und Freunde dort zu treffen, Einen Vorgeschmack auf die Ausstellung gibt es unten in der Gallerie.
Das künstliche Licht der Stadt ist das Thema meiner Nachtaufnahmen mit dem Thema STADTLICHTER. Natürliches und künstliches Licht wirken dabei häufig im Kontrast zueinander. Stadt und Architektur sind auch in dieser Auswahl das Leitthema. Durch das künstliche Licht wird auch Bewegung zu einem gestalterischen Element in einigen Nachtaufnahmen, dabei bewegt sich manchmal das Licht, wie bei den Lichtstreifen vorbeifahrender Autos, oder auch die Kamera und lässt so, wie bei den vorbei eilenden Menschen in Florenz, die Umgebung verschwimmen.

Schönheit in lost places

Clubmitglied BERND GAMROTH zeigte in der Offers Apotheke, Velbert, Nedderstr. 4, einige Beispiele aus seinem Zyklus “Schönheit in lost places“. Gut zu sehen im Schaufenster sind die Available Light Fotografien mit der dem Bernd eigenen hohen Qualität einen Stadtbummel wert.

Die Finissage war am 20. Juni von 14-16 Uhr

Für GARTENFREUDEN

Unter dem Titel stell Clubmitglied Christian Nill eine Reihe farblich wie gestalterisch überraschender Aufnahmen in der SGN Niederberg aus.

Vernissage: 9.Mai 15-18 Uhr