Lightpainting – Bilder aus Licht

Gespannt und fragend, wie macht man sowas und gefällt mir das überhaupt?

Offen für alles Neue haben wir dann im Landschaftspark Duisburg Nord einen Workshop für uns in toller Kulisse gebucht.
Das Wetter war für diese Jahreszeit gut und so stand unseren ersten Versuchen nichts mehr im Wege. Nach kurzer Einweisung in die Kameraeinstellungen ging es direkt los.
Unser Workshopleiter Klaus hatte sich ordentlich ins Zeug gelegt, von Model bis zur brennenden Stahlwolle fehlte nichts.
Wir standen alle dicht beieinander und hörten auf seine Kommandos:

Start – Kappe – Kappe weg – Stop

  • Kappe
    Mit einer Kappe, Mütze oder ähnlichem wird die geöffnete Blende abgedeckt
  • Kappe weg
    Die Abdeckung wird entfernt
  • … Kappe, Kappe weg, Kappe, Kappe weg …
    Bis alle Figuren im Bild einzeln belichtet wurden
  • Stop
    Mit einem erneuten Druck auf den Auslöser wird die Blende wieder geschlossen und das Bild ist komplett


und warteten dann gespannt auf die ersten Ergebnisse.

Dann hörte man nur noch WOW, GENIAL, SUPER! Hätte ich mir so nicht vorgestellt. Wir waren von unseren Ergebnissen überrascht und hatten einen großartigen Abend. Viele von uns waren so begeistert, dass sie gleich nach einer Wiederholungsveranstaltung fragten.
Es wird bestimmt nicht der letzte Workshop dieser Art gewesen sein.

Letzte Artikel von Yvonne Feisel (Alle anzeigen)